Industrie

Industrie

Welche Betriebe können versichert werden?

Versichert werden können Betriebe aus den Bereichen

  • Dienstleistungen,
  • Handel,
  • Produktion,
mit einer Versicherungssumme von über 7.500.000.- EUR für Gebäude, Inhalt und Ertragsausfall. Grundlage bildet das Bedingungswerk zur Carl Rieck AssecuradeurPolice Industrie mit marktüblichen Deckungserweiterungen und Deckungseinschlüssen.

Welche Risiken können versichert werden?

Versicherungsschutz kann angeboten werden für

  • Gebäude inkl. Mietverlust,
  • kaufmännische und technische Betriebseinrichtung, Waren / Vorräte,
  • Betriebsschließung,
  • Ertragsausfall,
  • Mehrkosten
  • Betriebshaftpflicht inkl. Umwelthaftpflicht, Umweltschaden, Produkthaftpflicht und Rückrufkosten
  • Technische Versicherungen (Elektronik und Maschinen)

 

Wie erfolgt die Risikobeurteilung und Prämienkalkulation?

  • Zur Risikobeurteilung und Erstellung einer Anhaltsquotierung benötigen wir aussagekräftige Besichtigungsunterlagen mit Betriebsbeschreibung, Lageplan und Informationen zum vorhandenen Brandschutz, ferner die zu versichernden Sachen mit Versicherungssummen und den gewünschten Deckungsumfang. Digitale Fotos des zu versichernden Risikos von außen und innen erleichtern die Beurteilung.
  • Die abschließende Risikobeurteilung und Prämienkalkulation, sowie die Abgabe eines verbindlichen Vorschlages ist nach einer Risikobesichtigung durch unser Haus möglich.
  • Weitergehende Unterlagen wie beispielsweise Brandschutzkonzepte, Unterlagen zu Brandmelde- und Einbruchmeldeanlagen prüfen wir gerne.

 

Weitere Leistungen

  • Wertermittlungen von Gebäuden
  • Prüfung von Beteiligungsquoten unter Führung anderer Versicherer

Anschrift

Klosterstr. 24-28, 40211 Düsseldorf

Telefon

+49 211 17296-0

E-Mail-Adresse

info@carl-rieck.eu